Defence Forces

ARMY

Kennzeichen aus Australien

Kennzeichen der australischen Armee wurden von 1991 bis 2009 in grün auf weiß hergestellt und waren meist sechsstellig. Die ersten beiden Zahlen gaben dabei in der Regel das Jahr der Zulassung an.


Ausnahmen waren fünfstellige oder Kennzeichen der 200er-Serie.

australische Nummernschilder

1991 und 1992 wurde am oberen Rand ARMY geprägt.

 

Ab 1993 erhielten die Nummernschilder am unteren Rand den Slogan „ARMY – Serving the Nation“. Dieser war zunächst geprägt, ab 1998 wurde der Slogan auf die Kennzeichen aufgedruckt.

 

Unterschiedliche Hersteller und verschiedene Herstellungslose resultierten auch bei diesen Kennzeichen zu unterschiedlichen Grüntönen der Zahlen.
 

australische Kennzeichen

Ab 2003 wurde das Format auf A03-123 umgestellt. Das A steht für Army, die nachfolgenden Zahlen gaben weiterhin das Jahr an.

 

NAVY

Fahrzeuge der australischen Navy erhielten zunächst Kennzeichen im Format NAVY-000 bis NAVY-999. Nachdem diese Serie vollständig ausgegeben war, wurden Navy Kennzeichen ins Format N01-234 umgestellt: N steht dabei für Navy, die ersten beiden Zahlen gaben das Jahr der Zulassung an.

 

RAAF

Kennzeichen aus Australien

Kennzeichen der Royal Australian Air Force waren lange Zeit allnumerisch. Zunächst nur blau auf weiß mit RAAF am oberen Rand, wurde das Design Anfang der 1990er Jahre auf ein zweifarbiges umgestellt. Am oberen Rand steht „Air Force“, am unteren Rand „Airpower for Australia’s Security“. Links auf dem Kennzeichen war das AirForce Logo mit einem Känguruh gedruckt.

 

Ab 2004 wurden auch die AirForce Kennzeichen auf ein neues Format R04-123 umgestellt. R steht für RAAF und die ersten beiden Zahlen für das Jahr der Zulassung.

 

Defence Force

Bereits ab 2002 wurden einige Fahrzeuge mit Kennzeichen im Format D02-123 zugelassen. Diese sind dunkelblau auf weiß und haben am unteren Rand den Slogan „Australian Defence Force“.

 

2010 wurden die einzelnen Kennzeichenreihen der australischen Streitkräfte eingestellt. Statt dessen erhalten alle Fahrzeuge Kennzeichen der D-Serie. Unterschiede gibt es im Slogan der „Australian Defence Force“ oder „Australian Defence Organisation“ sein kann. Ebenso gibt es Kennzeichen dunkelgrün oder dunkelblau. Eine genaue Logik wann welcher Slogan oder welche Farbe an ein Fahrzeug vergeben wird ist nicht erkennbar.


Da die Anzahl der Kombinationen aufgrund des jährlichen Formats begrenzt ist, wurde ein Suffix-Buchstabe eingeführt und Nummernschilder im Format D12-34A ausgegeben.